Fassadenplatten UHPC FClad®: die Kunst der Fassade neu erfunden


ESTP Cachan mit fassadensystem | FEHR Group

Die extrem anpassungsfähige Fassadenverkleidung

Das Fassadensystem FClad® UHPC ist die ästhetische Verkleidung für Ihre Fassade, schlechthin. Es zeichnet die Stadtkonturen neu und setzt die Kreativität der Designer und Architekten frei, indem es ihnen unbegrenzte Konfigurationsmöglichkeiten bietet.

komplexe Formen, ultra feine Texturen, unsichtbare Befestigungen und eine enorme Farbpalette: Das FClad® Fassadensystem denkt das Außen von innen heraus ganz neu.

exklusiv bei der Gruppe Fehr

Farben

01.TITANIUM WHITE

TITANIUM WHITE

02.OFF WHITE

OFF WHITE

03.CONCRETE GREY

CONCRETE GREY

04.LIGHT-GREY

LIGHT-GREY

05.ANTHRACITE-GREY

ANTHRACITE-GREY

06.BLACK

BLACK

07.IVORY

IVORY

08.BIRCHWOOD

BIRCHWOOD

09.SAND

SAND

10.BEIGE RED

BEIGE RED

11.TERRACOTTA

TERRACOTTA

Texturen

smooth

SMOOTH

brush hammered

BRUSH HAMMERED

stone

STONE

wood

WOOD

Fassadensystem : FClad® ist ein Fassadensystem aus ultrahochfesten Faserbetonfassadenplatten (Ductal® UHPC) von 16 bis 100 mm Dicke und kombiniert hervorragende technische und ästhetische Leistungen. Es bietet den Designern einen fabelhaften kreativen Spielraum.

FClad® ist ein Fassadensystem aus ultrahochfesten Faserbetonfassadenplatten (Ductal® UHPC) von 16 bis 100 mm Dicke und kombiniert hervorragende technische und ästhetische Eigenschaften. Es bietet den Designern einen fabelhaften kreativen Spielraum.

» maßgefertigt

raffinierte Formen und Strukturen, personalisierte Farben, ultra feine und ausgearbeitete Texturen

» Energie

wenig Energie verbrauchend unter allen Umständen, Wärme- und Schalldämmung, Brandschutz

» Komfort

hinterlüftete Vorhangfassade: Regen- und Lärmschutz, Ableitung der Kondensation

» Beständigkeit

UV, Unwetter, Tausalz, Feuerfestigkeit (bis zu +350 C°)

» Umwelt

regional bezogene, kurzzyklische Materialien, Vermeiden von Resten und Verschwendung, erfüllt die Anforderungen der deutschen EnEV

» Fehr-Qualität

industrielle Herstellungsqualität, Made in Germany

Technische Daten


GrößenFClad® Light : handlich und kompakt (Abmessungen einer Standardpalette)
L. 1,20m x B. 0,60m - mit technischer Zulassung
Anpassung auf der Baustelle

FClad® Classic : maßgefertigt
bis zu L 4,00m x B. 1,80m mit technischer Zulassung mit
Monoblock-Winkel bis zu 30 cm

FClad® Custom : maßgefertigt
bis L. 12,00m x B. 3,80m
Winkelelemente, runde und halbrunde Elemente, sowie U-Elemente
Stärke16 bis 100 mm
Biegebruchfestigkeit≥ 12 MPa
Elastizitätsmodul≥ 40 GPa
Wärmeausdehnungskoeffizientd10,5 µm/m/°C
Flächenbezogene Masse37,6 kg/m2
BrandschutzklasseA2s1d0 (europäische Gesetzgebung), M0 (französische Gesetzgebung)

Download

die Vorteile der FClad® Fassenplatten UHPC

  • kreativer Spielraum für Designer und Architekten
  • maßgefertigt, gänzlich anpassbar an die Bedürfnisse vor Ort
  • Feinheit, betonen der Materialien, mineralische Optik
  • der Verzicht auf passive Bewehrungen erleichtert die Schaffung komplexer Formen
  • unsichtbares Befestigungssystem
  • Auf der Außenhaut können selbst feinste Texturen und viele verschiedene Farbtöne abgebildet werden.
  • Optik des Gebäudes
  • deutsche Herstellungsqualität: Made in Germany
  • Stoßfestigkeit und Witterungsbeständigkeit
  • Brandschutz
  • Integration in ein äußeres Wärmedämmsystem mit Rücksicht auf die Umwelt und auf die Gesundheit der Bewohner
  • Ökologie: Maßgefertigt ohne Materialienverschwendung
  • mineralische, aus regional bezogene und kurzzyklische Materialien (Sand / Zement / organische Fasern / Wasser)

Anpassungsfähigkeit bis an die Grenzen des Denkbaren

Ohne jegliche Abstriche machen zu müssen, was die mechanischen Eigenschaften einer modernen Fassadenverkleidung betrifft, ermöglicht das Fassadensystem FClad® Texturen mit einer sonst selten erreichten Feinheit. Der Verzicht auf passive Bewehrungen erleichtert die Erstellung komplexer Formen mit Elementen von geringer Materialstärke.

Die mineralischen Materialien verleihen der Fassade ihre Schlichtheit und Eleganz. Dazu können Farben aus einer reichhaltigen Farbpalette ausgewählt werden. Für ein möglichst natürliches Aussehen hat die Gruppe Fehr eine Reihe von Mineralpigmenten für die Farbgebung entwickelt, die von Schwarz bis Rot gehen und auch mehrere Sandtöne beinhalten. Schließlich werden alle verwendeten Materialien (Sand, Zement, organische Fasern, Wasser) aus regionalen Quellen bezogen, die dann in unseren Werken schonend verarbeitet werden.

sagten Sie, Technologie und Ökologie?

FClad Fassadensystem

Eine Verkleidung auf dem neuesten Stand der Technik

FClad® erfüllt die Anforderungen der EnEV und verhüllt das Gebäude mit einer ebenso widerstandsfähigen wie vielseitigen Verkleidung. Die Fassadenplatten bestehen aus ultrahochfestem Faserbeton (UHPC) und können aufgrund ihrer Stoßfestigkeit bereits im Erdgeschoss eingesetzt werden. FClad® ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern bietet außerdem einen sehr guten Witterungs- und Brandschutz, neben hervorragenden Wärmedämmeigenschaften.

FClad® Fassaden lassen sich auch ganz leicht mit einem externen Wärmedämmverbundsystem kombinieren. Sie sind eine effiziente und moderne Antwort auf die neuesten thermischen Bestimmungen und ein bedeutendes Element in unserem Bemühen um Umweltschutz und der Gesundheit der Gebäudenutzer.

Komfort und Sicherheit: Innovation im Dienste der Gebäudenutzer


Designern verschafft die vorgefertigte Fassadenplatte eine absolute Sicherheit - dank der Vorteile der industriellen Qualität der Vorfertigung, der verkürzten Lieferfristen, der leicht zu handhabenden Unterkonstruktion und der einfachen und schnellen Montage. Zugleich garantiert sie eine brillante Optik des Gebäudes, dank der unzähligen gestalterischen Möglichkeiten von ultrahochfestem Faserbeton Ductal®.

Doch hat das Fassadensystem auch für die Gebäudenutzer wunderbare Vorteile: Diese nachhaltige und isolierende Vorhangfassade bietet vor allem einen hohen Komfort, ob mit oder ohne Integration in ein externes Wärmedämmverbundsystem. FClad® schützt perfekt vor allen Witterungseinflüssen, sowie Lärm und leitet Kondensation ab (neben der thermischen und schallhemmenden Wirkung sind die Fassadenplatten natürlich auch UV-und feuerbeständig bis zu +350 C°).Copyright photo Erick Saillet

robust, personalisierbar, komfortabel, umweltfreundlich und gesund: FClad® führt die Fassadenverkleidung in eine neue Ära.

Forum Zeitgeschichte - Leipzig: Architekt: Molitor GmbH - FEHR Group
Wohnungen - Paris: Architekt: Thierry Damez Fontaine / Jean-Baptiste Larrondo - FEHR Group
Pflegeheim - Paris: Architekt: AZC - Zundel & Cristea - FEHR Group
Pflegeheim - Paris: Architekt: AZC - Zundel & Cristea - FEHR Group
Hochschule – Cachan: Architekt: Architecture Studio - FEHR Group
Wohnungen - Genève Eaux Vives: Architekt: Olivier Vallat Architectes - FEHR Group
Wohnungen - Arcueil Gentilly: Architekt: AEC Architecture - FEHR Group
Sozialwohnungen - Paris: Architekt: Philippon Kalt - FEHR Group
Terrakotta Gebäude - Strasbourg: Architekt: Archi-tectura - FEHR Group
Terrakotta Gebäude - Strasbourg: Architekt: Archi-tectura - FEHR Group
Wohnungen - Geneve Eaux Vives: Architekt: Olivier Vallat Architectes - FEHR Group
Wohnungen - Geneve Eaux Vives: Architekt: Olivier Vallat Architectes - FEHR Group
Wohnungen - Paris: Architekt: Thierry Damez Fontaine / Jean-Baptiste Larrondo - FEHR Group
Hochschule – Cachan: Architekt: Architecture Studio - FEHR Group
Wohnungen - Paris: Architekt: DLA Dumont Legrand - FEHR Group
Einfamilienhaus - Recklinghausen: Architekt: Architekturburo Dietz von Guionneau - FEHR Group
Hochschule – Saint Martin d’Hères: Architekt: Chabannes et Partenaires Architectes - FEHR Group
Wohnungen - Arcueil Gentilly: Architekt: AEC Architecture - FEHR Group
ESTP Cachan mit fassadensystem | FEHR Group

Erfahren Sie alles über Ultrahochfesten Faserbeton (UHPC)


Indem wir die hervorragenden Eigenschaften des Ultrahochfesten Faserbetons (UHPC) mit unserer langjährigen Erfahrung im Fertigteilbau verbinden, sind wir imstande, ein einzigartiges Produktsortiment zu entwickeln, das aufs Präziseste den strukturellen und ästhetischen Anforderungen Ihrer Bauprojekte gerecht wird.

Faserbeton in struktureller Anwendung (Metallfaser oder Edelstahl)

  • erlaubt den Verzicht auf zusätzliche Bewehrungen
  • Zehnfach stärkere Druck- und Zugfestigkeit im Vergleich zu klassischem Beton (180 Mpa/25Mpa)
  • extrem widerstandsfähig gegen Abrieb und Explosion
  • Unempfindlichkeit gegen Korrosion, äußere Einflüsse, Frost, Tau und UV-Licht
  • einmalige Form- und Texturfreiheit
  • breite Farbpalette und immenses Anwendungsspektrum

Die Eigenschaften von Faserbeton begleiten die neuesten architektonischen Trends: Schlichtheit der Linien, Feinheit, Betonung des Materials, mineralische Optik. Der Verzicht auf passive Bewehrungen erleichtert die Realisierung komplexer Formen mit Elementen geringer Materialstärke. Dank seines mineralischen Aussehens, seiner Fähigkeit, Texturen getreu abzubilden, und der vielen verfügbaren Farben ist Faserbeton der kreative Beton schlechthin.