Fassadenplatten UHPC FClad®: die Kunst der Fassade neu erfunden


die extrem personalisierbare Verkleidung schlechthin

Das Fassadensystem FClad® UHPC ist die ästhetische Verkleidung schlechthin. Es zeichnet die Stadtkonturen neu und setzt die Kreativität der Designer und Architekten frei, indem es ihnen unbegrenzte Konfigurationsmöglichkeiten bietet.

komplexe Formen, ultra feine Texturen, unsichtbare Befestigungen und treuere Farbpalette denn je: Das FClad® Fassadensystem denkt das Außen von innen heraus ganz neu.

exklusiv bei der Gruppe Fehr

Farben

black
(RAL 7024)

anthracite grey
(RAL 7046)

dark grey
(RAL 7040)

light grey
(RAL 7047)

off white
(RAL 9002 )

titanium white
(RAL 9003)

birchwood
(RAL 1013)

ivory
(RAL 1013)

sand
(RAL 1014)

terracotta
(RAL 8003)

beige red
(RAL 3012)

Texturen

wood

smooth

sand brushed

stone

FClad® ist ein Fassadensystem aus ultrahochfesten Faserbetonfassadenplatten (Ductal® UHPC) von 16 bis 100 Dicke und kombiniert hervorragende technische und ästhetische Leistungen. Es bietet den Designern einen fabelhaften kreativen Spielraum.

» maßgefertigt

raffinierte Formen und Strukturen, personalisierte Farben, ultra feine und ausgearbeitete Texturen

» Energie

wenig Energie verbrauchend unter allen Umständen, Wärme- und Schalldämmung, Brandschutz

» Komfort

hinterlüftete Vorhangfassade: Regen- und Lärmschutz, Ableitung der Kondensation

» Beständigkeit

UV, Unwetter, Feuerfestigkeit (bis zu +350 C°)

» Umwelt

aus Frankreich bezogene, kurzzyklische Materialien, Vermeiden von Resten und Verschwendung, Zertifizierung nach der RE bzw. RT-Norm 2020 (« Réglementation environnementale / thermique »), der französischen EnEV

» Fehr-Qualität

industrielle Herstellungsqualität, vor Ort eingebautes Made in Germany

Technische Daten


GrößenBis zu 3,60m x 1,80m für FClad Classic angepasst
 bis zu 10,00m x 4,00m für FClad XL
Stärke16 bis 100 mm
Biegebruchfestigkeit≥ 12 MPa
Elastizitätsmodul≥ 40 GPa
Wärmeausdehnungskoeffizientd10,5 µm/m/°C
Flächenbezogene Masse37,6 kg/m2
BrandschutzklasseA2s1d0 (europäische Gesetzgebung), M0 (französische Gesetzgebung)

Downloads

die Vorteile der FClad® Fassenplatten UHPC

  • kreativer Spielraum fur Designer und Architekten
  • maßgefertigt, gänzlich anpassbar an die Bedürfnisse vor Ort
  • Feinheit, Betonen der Materialien, mineralische Optik
  • der Verzicht auf passive Bewehrungen erleichtert die Schaffung komplexer Formen
  • unsichtbares Befestigungssystem
  • Auf der Außenhaut können selbst feinste Texturen und viele verschiedene Farbtöne abgebildet werden.
  • Aussehen des Gebäudes
  • deutsche Herstellungsqualität: Made in Germany
  • Stoßfestigkeit und Witterungsbeständigkeit
  • Brandschutz
  • Integration in ein äußeres Wärmedämmsystem mit Rücksicht auf die Umwelt und auf die Gesundheit der Nutzer
  • Ökologie: maßgefertigt ohne Materialienverschwendung
  • mineralische, aus Frankreich bezogene und kurzzyklische Materialien (Sand / Zement / organische Fasern / Wasser)

Customisierung bis an die Grenzen des Denkbaren

Ohne im Geringsten nachzugeben, was die mechanischen Eigenschaften einer modernen Verkleidung betrifft, ermöglicht das Fassadensystem FClad® Texturen mit einer sonst selten erreichten Feinheit. Der Verzicht auf passive Bewehrungen erleichtert die Erstellung komplexer Formen mit Elementen von geringer Dicke.

Das unsichtbare Bewehrungssystem verleiht der Fassade ihre Schlichtheit und Eleganz und stellt die Materialien und deren mineralisches Aussehen in den Vordergrund. Dazu können die Farbtöne mit hoher Präzision abgebildet werden; und für ein möglichst natürliches Aussehen hat die Gruppe Fehr eine Reihe von Mineralpigmenten entwickelt, die von Schwarz bis Rot gehen und noch mehrere Sandtöne beinhaltet. Schließlich werden alle verwendeten Materialien (Sand, Zement, organische Fasern, Wasser) aus Frankreich und aus einem kurzen Zyklus bezogen, für Produkte, die in Deutschland hergestellt werden.

sagten Sie, Technologie und Ökologie?

eine Verkleidung auf dem neuesten Stand der Technik

FClad® wurde nach der RE (RT) 2020, der französischen EnEV, zertifiziert und überzieht das Gebäude mit einer ebenso widerstandsfähigen wie vielseitigen Verkleidung. Die Fertigplatte besteht aus ultrahochfestem Faserbeton (UHFB) und kann bereits von den ersten Stockwerken aus, einschließlich des Erdgeschosses, eingesetzt werden. Sie ist nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern bietet einen hervorragenden Stoß-, Witterungs- und Brandschutz, sowie eine fortschrittliche Wärmedämmung.

Ob mit oder ohne Wärmedämmung, integrieren sich die Fassadenplatten FClad® ganz leicht in ein externes Wärmedämmverbundsystem. Sie sind eine effiziente und moderne Antwort auf die neuesten thermischen Bestimmungen und ein bedeutendes Element in unserem Bemühen um Umweltschutz und der Gesundheit der Gebäudenutzer.

Komfort und Sicherheit: Innovation im Dienste der Gebäudenutzer


Designern verschafft die vorgefertigte Fassadenplatte eine absolute Seelenruhe - dank der Vorteile der industriellen Qualität der Vorfertigung, der verkürzten Lieferungsfristen, der optimierten Arbeitskraft und der einfachen Montage. Zugleich garantiert sie die äußere Schönheit des Gebäudes dank der unzähligen gestalterischen Vorzüge des Ductal® ultrahochfesten Faserbetons.

Doch hat das Fassadensystem auch für die Gebäudenutzer wunderbare Vorteile: Die nachhaltige, isolierende Vorhangfassade, bietet vor allem einen hohen Komfort, ob mit oder ohne Integration in ein externes Wärmedämmverbundsystem. FClad® schützt vor Regen, Lärm und Unwetter und leitet Kondensation ab (neben deren thermischen und akustischen isolierenden Wirkung sind die Fassadenplatten auch UV-und feuerbeständig bis zu +350 C°).

robust, personalisierbar, komfortabel, umweltfreundlich und gesund: FClad® führt die Fassadenverkleidung in eine neue Ära.

Unsere Referenzen mit Fassadenplatten FClad®

ALLE UNSERE ERFOLGE

Erfahren Sie alles über das Ultrahochfeste Faserbeton (UHFB)


Indem wir die hervorragenden Eigenschaften des Ultrahochfesten Faserbetons (UHFB) mit unserer langjährigen Erfahrung im Fertigteilbau verbinden, sind wir imstande, ein einzigartiges Produktsortiment zu entwickeln, das aufs Präziseste den strukturellen und ästhetischen Merkmalen Ihrer Bauprojekte zuvorkommen kann.

Faserbeton in struktureller Anwendung (Metallfaser oder Edelstahl)

  • erlaubt den Verzicht auf Bewehrungen
  • uehnfach stärkere Druck- und Zugfestigkeit im Vergleich zu klassischem Beton (180 Mpa/25Mpa)
  • extrem widerstandsfähig gegen Abrieb und Explosion
  • Unempfindlichkeit gegen Korrosion, äußere Aggressionen, Frost, Tau und UV-Licht
  • wunderbare Form- und Texturfreiheit
  • breite Farbpalette und immenser Anwendungsspektrum

Die Eigenschaften von Faserbeton begleiten die neuesten architektonischen Trends: Schlichtheit der Linien, Feinheit, Betonung des Materials, mineralische Optik. Der Verzicht auf passive Bewehrungen erleichtert die Realisierung komplexer Formen mit Elementen geringer Dicke. Dank seines mineralischen Aussehens, seiner Fähigkeit, Texturen getreu wiederzugeben, und der vielen verfügbaren Farben ist Faserbeton der kreative Beton schlechthin.